Home Nach oben eMail-Liste Download häufige Fragen TI

                         Bildschirmauflösung

Impressum
Support
Preise
Systembetreuung
Datenschutzerklaerung

 

Ermitteln Sie zunächst Ihre Bildschirmgröße. Gängig sind 13, 15, 17, 20, 22 und 24 Zoll.

Ermitteln Sie dann, welche maximale Auflösung Ihr Computer bzw. Bildschirm haben kann.
Klicken Sie dazu auf dem Desktop mit rechts auf eine leere Stelle und wählen Sie "Bildschirmauflösung".
Sie können die Auflösung direkt ablesen und sollten die Empfehlung von Windows wählen.

Bildschirme ab 17 Zoll haben meist die Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 und diese sollte bei den großen Bildschirmen beibehalten werden.

Da es immer feinere Auflösungen gibt und sogar 13''-Bildschirme bereits die HD-Auflösung haben, ist bei den kleinen Bildschirmen (13 und 15 Zoll) oftmals die Schrift zu klein.
Mittlerweile gibt es sogar 13'' Bildschirme mit der Ultra-HD-Auflösung 3200 x 1800.  Diese Formate sprengen die Grenzen von Windows bzw. Access (auf dem Zahn32 basiert).
Diese Computer/Bildschirme sollten in keinem Falle eingesetzt werden (wenn doch, so sollten Sie sich ein Lupe dazu besorgen und Sie können das Terminbuch nicht benutzen).

Bei zu kleiner Darstellung haben Sie nun 2 Möglichkeiten der Änderung:
- Setzen Sie die Auflösung um eine Stufe herunter - z. B. von 1920 x 1080 auf 1600 x 800 - sofern der Computer dies anbietet.
Bietet er es nicht an, so können Sie die Skalierung ändern.
- Änderung der Skalierung:
Klicken Sie mit rechts auf dem Desktop auf eine leere Stelle und wählen Sie "Anpassen".
In dem sich öffnenden Fenster können Sie das Hintergrundbild und andere Dinge festlegen.
Wählen Sie links "Siehe auch - Anzeige".

Sie erhalten:

Wenn Sie hier "Mittel - 125 %" wählen, entspricht die Darstellung bei 1920x1080 der Darstellung 1600x800.
In älteren Zahn32-Versionen wurde der Text an vielen Stellen verzerrt dargestellt. Ab der Version 13.10 wurde dies korrigiert.
Hinzugesagt sei, dass einige Bilder etwas unscharf sind und deshalb die erste Möglichkeit die bessere ist.
In keinem Falle sollten Sie "Größer - 150 %" wählen.