Home Nach oben eMail-Liste Download Tipps

                         LE

Kontaktinfos
Support
über Zahn32...
zum Namen
Features
Hardware
Preise
Ansichten
Datenübernahme
Systembetreuung


- Sie stellen fest, dass der Befund nicht korrekt angezeigt wird.
  Drücken Sie die Taste F9 - der aktuelle Befund wird angezeigt. Ändern Sie den Befund und schließen Sie den Befund. Die Änderung wird sofort in die LE übernommen.
  Bleibt der kleine Befund in der LE stets konstant, so ist Ihre Datenbank defekt und ein Anruf bei Zahn32 wäre notwendig.

Zeigt der Befund weiße Rechtecke, so ist Ihre Grafikkarte überlastet. Tauschen Sie sie aus oder nehmen Sie einen moderneren Computer.

 

Sonderfälle:

Sie finden alle Sonderfälle im Menü.

Beachten Sie "Mitteilung an die KZV" (Feld KZV-intern).
Im Bemerkungsfeld ist zu schreiben:      an KZV: meinText
In anderen Worten:    Alles, was sich hinter  "an KZV:"   befindet, wird übermittelt.
Zur Beachtung:   Die vorgeschriebenen Begründungen z. B. die Gebietsangabe bei Injektionen (5   ZE) ist keine KZV-interne Mitteilung.
Typische Mitteilungen sind:   lange Dauer, Bruxismus, Begründung zur 4. MED usw..

Seien Sie sparsam mit den Mitteilungen, denn Sie erhalten bei überflüssigen Mitteilungen eine Fehlermeldung.
Daher - zunächst keine Mitteilung eingeben - Prüflauf vornehmen und nur bei Fehlermeldungen des Prüfmoduls eine Mitteilung/Begründung schreiben.